Clickertraining and Behavior Science Summer Camp 2020

vom 13. bis 16. Mai 2020, bei Alexandra Kurland am Clicker Center, Albany, New York.

Das Camp ist bereits ausgebucht. Setze dich auf die Warteliste hier: https://www.theclickercenter.com/clicker-science-camp


Clickertraining Workshop mit Alexandra Kurland in Italien

Background

Vom 21. bis 24. Juli 2020 in Ramiano di Calestano, Parma

Anreise ist am 21. Juli und am Abend beginnen wir mit einer Einführung und einem gemeinsamen Abendessen.

Am nächsten Morgen geht es los mit dem Kursprogramm. Kurse mit Alexandra Kurland sind immer schwer vorhersagbar weil sie den Kursinhalt anpasst an das, was die Pferde und Menschen gerade brauchen. Deshalb gibt es kein festes „Programm“.

Jeden Tag haben wir sechs Teilnehmer, die mit Pferden arbeiten und Alex wird sie durch die Übungen leiten, die entweder das Pferd oder der Mensch braucht. Teilnehmer ohne Pferd sind komplett eingebunden in das Programm. Während des ganzen Kurses wird Alex mit allen verschiede Übungen ohne Pferd machen, wie ihre berühmten Körperwahrnehmungsübungen, die wirklich das A und O für den Dialog mit dem Pferd sind. Außerdem üben wir ihre Stricktechnik um auf sanfte doch klare Weise mit dem Pferd über den Strick oder Zügel zu kommunizieren. Den Nachmittag beginnen wir einer Feldenkrais ‘Awareness Through Movement’ Übung mit Nathalie (bringt bequeme Kleidung). Und danach fragen wir die Pferde, was sie davon halten. Und abends reden wir – vermutlich bis spät in die Nacht – über die wissenschaftlichen Grundlagen des Clickertrainings.


Mit Alexandra Kurland zu Anja Beran

Im Anschluss an den Clickertraining Workshop, vom 27.Juli bis 1. August 2020, fahren Alexandra und das Kursteam zu Anja Berans International Classical Dressage Workshop im Allgäu. Komm und begleite uns!

Wir wohnen gemeinsam in einem nahegelegenen Familienhotel und haben ausreichend Zeit um uns während der Mahlzeiten, oder danach im Kaminzimmer oder im Garten, über Clickertraining und die Verbindungen zur klassischen Dressur zu unterhalten. Am Workshop-freien Tag machen wir einen Ausflug, bspw. zum Schloss Neuschwanstein, das ganz in der Nähe ist.